Reviews

Die PHILIPS HD 7761/00 – Für alle Kaffeeliebhaber!

Geschrieben von Armin Bator

Ich ohne Kaffee? Das kann und will ich mir gar nicht vorstellen, denn ich bin ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker jeden Tag trinke ich um die 3 Tassen Kaffee.. Wie würde ich denn bitte ein Tag ohne Kaffee aushalten sollen? Vielleicht würde ich es schaffen nur meinen morgendlichen Kaffee zu trinken und dann keinen mehr, aber ausprobieren möchte ich das nicht 😀 Nun ja ich habe eine kleine Abwechslung gebraucht und habe mir deswegen eine neue Kaffeemaschine gekauft die ich euch heute mal vorstellen möchte.

IMAG0114

Die Kaffeemaschine ist von Philips und ist eine Mischung aus Brüh- und Vollautomat. Ich möchte natürlich etwas genauer sein, es ist die Philips HD 7761/00. Es ist eine sehr leistungsstarke Maschine für einen geringen Preis (auf den Preis kommen wir aber etwas später zurück). Natürlich hat die Maschine ein automatisches Mahlwerk, welches schon etwas laut ist. Im Vergleich zu meiner Küchenmaschine ist das Mahlwerk aber gar nichts 😀 Natürlich habe ich mir vor Kauf bei Saturn, dort habe ich mir die Maschine auch gekauft, die Kundenbewertungen (Okey, es war zwar nur eine aber Bewertungen klingt cooler :D) durchgelesen, wodurch ich schon wusste, dass es ein weniger lauter ist. Aber es gibt ja nicht nur negative Sachen.. Bei dem Mahlwerk kann man den Mahlgrad beliebig einstellen, ob fein gemahlen oder grob gemahlen man kann es so einstellen wie man es am liebsten mag. Das Mahlwerk kann aber auch komplett ausgeschalten werden, das wäre dann ideal, wenn man bereits gemahlenen Kaffee einfach nur brühen möchte. Auch die Kaffeestärke kann man beliebig einstellen, ob mild bis hin zu stark, auch hier heißt es: Alles ist auf den Kunden zugeschnitten, so dass er sein Kaffee mit seinen Vorlieben genießen kann. Der Wassertank fasst 1,2 Liter aber auch hier sollte man etwas beachten.. Man sollte am besten nur so viel Wasser einfüllen, wie man auch Kaffee trinken möchte, da es kein Vollautomat ist brüht die Maschine so lange bis der Wassertank auch wirklich leer ist. Wenn man den Brühvorgang etwas eher stoppen möchte ist auch das kein Problem, denn es gibt eine Tropf-Stopp-Funktion zum unterbrechen des Vorgangs. Diese schaltet sich automatisch ein, wenn die Kanne aus der Kaffeemaschine genommen wird. Das Gute an dieser Maschine ist auch, dass viele Teile spülmaschinenfest sind, somit muss man die Teile nicht lästig per Hand waschen, wie man es vielleicht von anderen Maschinen gewohnt ist. Bestimmt kennt ihr das auch, ihr vergesst die Maschine auszumachen, weil ihr doch noch dringend weg musstet. Hier gibt es auch eine Lösung! Denn die Maschine schaltet sich nach 2 Stunden automatisch aus. Vorteil für alle Idioten wie mich 😀 Als ich mir auch noch die technischen Details der Maschine durchlas habe ich etwas gefunden, es gibt anscheinend eine vorprogrammierbare Einschaltzeit, wieso anscheinend? Im Handbuch aber auch im Internet steht nirgendswo wie man diese denn einstellt, auch ich hab es gesucht und ausprobiert aber nichts gefunden :/ Jetzt kommen wir aber mal zum Design. Das Design der Maschine ist wirklich sehr modern und schick, die Maschine ist in der Farbe Schwarz-Metall, was als Kombination super zueinander passt. Die Bedienung der Maschine ist wirklich sehr leicht. Die Benutzeroberfläche hat einen Drehschalter für den Brühvorgang und einen LCD-Display.

IMAG0116 IMAG0124

Nun kommt aber einer der wahrscheinlich wichtigsten Sachen.. Der Preis.. Dieser ist meines Erachtens wirklich sehr günstig, denn für diese Maschine zahlt man schlappe 119€! Da gibt es weitaus schlechtere, aber teurere Kaffeemaschinen auf dem Markt. 

Ihr möchtet euch die Philips HD 7761/00 auch kaufen? Hier kommt ihr zum Produkt: https://www.saturn.de/mcs/product/PHILIPS-HD-7761-00,48352,476125,1064900.html

 

Mein Fazit:

Ich finde die Maschine sehr modern und schick. Man kann alles mögliche beliebig einstellen, somit ist es für jeden Benutzer individuell anpassbar, denn jeder hat andere Vorlieben! Das Preis/Leistungsverhältnis ist wirklich gut. Da es allerdings ein etwas lautes Mahlwerk hat und eine vorprogrammierbare Einschaltzeit, welche man nicht findet, muss ich auch ein paar Minus-Sterne geben. Die Maschine erhält trotzdem noch 4,5 von 5 Sternen von mir!

[yasr_overall_rating]

Über den Autor

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der "Chef Geek" von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das "Hobby-Projekt" im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

2 Kommentare

  • Cool!
    Ich überlege mir auch schon sehr lange mir eine Kaffeemaschine zu kaufen. Da ich jedoch Keine fand bzw. große zweifel bei den günstigen Geräten hatte, habe ich dieses jedoch bis jetzt sein gelassen. Ich finde es gut es endlich mal ein Bericht auf einer Website veröffentlicht wird die nicht auf Profit gepolt ist. Sondern ehrliche Tests durchführt und einem nichts vorgaukelt wie perfekt doch alles sei. Nun hat auch so ein Kaffeefanatiker wie ich einer bin doch noch ein geeignetes Gerät gefunden.

    MfG Basti 😉

    • Hey,

      Danke für das nette Kompliment :3
      Natürlich mache ich echte Test’s und gaukel einem nicht vor wie toll etwas doch ist. Das würde genau 0 bringen ^^

      Lg,
      Armin

Hinterlasse einen Kommentar