GeekNews Reviews

Kölsch-Card – Die Karte zum Prepaid „saufen“ + Gewinnspiel

Geschrieben von Armin Bator

Werbung

Wer kennt es nicht? Man möchte am Abend mit den Arbeitskollegen noch ein Feierabend-Bier’chen trinken gehen, aber warte… Was ist das? Gähnende Leere im Portemonnaie, sprich man hat schon wieder kein Geld dabei. Jetzt fragt man sich bestimmt ob man sich wieder etwas vom Arbeitskollegen leihen soll, oder nicht.

Genau so eine Situation ist (leider nur in Köln) vermeidbar! Aber wie? Mit der Kölsch-Card!

Ihr wisst nicht was eine Kölschcard ist? Auch das ist kein Problem, schließlich stelle ich sie euch ja vor! 😀

DSC_0122     DSC_0127

Die Kölsch-Card ist eine Prepaidkarte zum Kölsch trinken. Es ist eine ganz normale Plastikkarte die man dazu auch noch ganz leicht im Portemonnaie verstauen kann und schließlich hat man immer sein Portemonnaie dabei!? Wie das ganze funktioniert? Hinten auf der Kölsch-Card sind kleine Kreise mit den Zahlen 1-22/1-9 (Es gibt 2 Unterschiedliche Kölsch-Card’s aber dazu kommen wir später). Wenn man nun mit der Karte in eine Kneipe geht die auch noch die Kölsch-Card akzeptiert kann man sich ein Kölsch bestellen (Beachtet bitte, dass man am besten vorher Bescheid sagt, dass man mit der Kölsch-Card bezahlt!). Dann wird einer der Kreise, mit dem Locher, ausgestanzt, somit könnt ihr auch ganz leicht sehen wie viele Kölsch ihr noch trinken könnt.

IMAG0131

Nun zu den Kölsch-Card Varianten, es gibt um genau zu sein zwei. Eine Karte die 25€ kostet und eine die 11€ kostet. Mit der 25€ Kölsch-Card kann man 22 Kölsch trinken und mit der 11€ Kölsch-Card neun. Wenn man sich jetzt ausrechnet wie viel ein Kölsch normalerweise kostet merkt man, dass man dabei sogar Geld spart! Denn ein Glas Kölsch kostet mit der 25€ Karte nur 1,14€. Man bekommt ein Glas welches 0,2 Liter fasst. Die Karte ist 1 Jahr gültig und ich denke auch, dass man in dieser Zeit genug trinken sollte und somit nichts verfällt 😀 Zurzeit gibt es 19 Kneipen/Bars die die Kölsch-Card, somit kann man auch ziemlich leicht an sein Kölsch kommen. Ihr braucht auch keine Angst haben in naher Zukunft wird es bestimmt mehr Kneipen oder Bars geben die die Kölsch-Card akzeptieren werden geben.

Was eigentlich auch klar sein sollte ist, dass die Kölsch-Card erst ab 16 ist (schließlich ist das Bier ja auch erst ab 16). Zudem können die Kneipen den Ausschank auf 10 Kölsch am Tag begrenzen, danach könnt ihr aber auch weiter zu einer anderen Kneipe und mehr Kölsch trinken 😀

Natürlich habe ich die Kölsch-Card auch getestet und kann sagen, die Benutzung ist sehr leicht. Ich bin mit einer Freundin in einem Restaurant gewesen und habe einfach gefragt, ob man hier die Kölsch-Card benutzen kann. Natürlich gab es für uns eine positive Antwort und wir haben uns hingesetzt. Dann haben wir uns ein paar Kölsch geholt und auch was zu Essen, denn es war ein sehr anstrengender Tag in Köln. Ich habe auch mit einem der Kellner geredet und er sagte mir, dass die Kölsch-Card wirklich eine sehr gute Idee ist, allerdings könnte das Konzept ein wenig überdacht werden, denn die Kellner müssen jedes Loch mit einem Locher ausstanzen was schon ein wenig aufwändig ist. Trotzdem ist er zufrieden mit der Kölsch-Card und sagte selber, wenn die in ganz Köln gültig wäre, wäre es auch noch ein Vorteil.

Die Kölsch-Card könnt ihr ganz leicht online oder aber auch im „DerKölnShop“ kaufen.

Mein Fazit:

Ich war und bin sehr zufrieden mit der Kölsch-Card, sie ist einfach zu benutzen, man spart dadurch sogar Geld beim trinken. Allerdings sollte man nicht spontan irgendeine Kneipe oder ein Restaurant suchen um die Kölsch-Card zu benutzen, denn es gibt noch nicht so viele Partner und man läuft dann schon mal eine gute halbe Stunde durch Köln bis man mal endlich was gefunden hat, bei der die Kölsch-Card gültig ist. Ich gebe der Kölsch-Card trotzdem 4,5 von 5 Sternen!

[yasr_overall_rating]


*Sponsored Post


Gewinnspiel:

Wie man auf den Bildern sieht, habe ich 2 Kölsch-Cards, die für 25€ und die für 11€. Die Kölsch-Card für 25€ habe ich bereits genutzt und werde die dann natürlich NICHT verlosen. Für euch gibt es allerdings die 11€ Karte, damit könnt ihr 9 Kölsch Gratis trinken! (Die 11€ Karte ist bis Dezember 2015 gültig! – In der Zeit schafft man es 9 Kölsch zu trinken :D) Bei diesem Gewinnspiel könnt ihr 2 Lose sammeln!

Um teilzunehmen (2 Lose Sammeln) müsst ihr nur 3 Schritte befolgen:

1. Schritt: Fan von TestGeek.de auf Facebook werden (1 Los)

2. Schritt: Fan von TestGeek.de auf Twitter werden (1 Los)

3. Schritt: Das Formular unten ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr die 3 Schritte befolgt landet ihr mit 2 Losen im Lostopf.

Teilnehmen könnt ihr bis zum 04.04.15 um 23.59 Uhr.

Der Gewinner wird am 05.04/06.04 bekannt gegeben!

–> Hier findet ihr die Gewinnspielbedingungen/Teilnahmebedingungen <–

Über den Autor

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der "Chef Geek" von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das "Hobby-Projekt" im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar