GeekNews

Interview mit Cosplayerin Evelyn!

Geschrieben von Armin Bator

Das Thema „Cosplay“ mag einigen bekannt sein, doch man hat eigentlich nicht wirklich die Chance eine Cosplayerin zu interviewen und somit etwas über das Cosplayen aber auch der Cosplayerin zu erfahren. Wir hatten die Chance ein Interview mit Evelyn zu führen und wollten diese Chance nicht versäumen! Besucht doch auch ihre Facebook-Seite und lasst ein Like da: https://www.facebook.com/evelyncosplay 


 

Hey Alexandra, oder soll ich lieber Evelyn sagen? Erstmal möchte ich mich bei dir bedanken, dass du dir, für das Interview, Zeit genommen hast. Möchtest du vielleicht erstmal etwas über dich erzählen?

Auch Hey =)
Kein Problem 😀
Nun ja, ich bin Evelyn, 20 Jahre alt und komme aus Ulm. 🙂

Nun gut, du bist ja eine Cosplayerin, deswegen würde ich gern wissen, wie lange du schon cosplayst.

Eigentlich erst so richtig seitdem ich eine eigene Wohnung habe – da kann man sich dann einfach hervorragend mit der Nähmaschine und diversen Stoffen etc. ausbreiten 😀 Das wäre seit ca. einem Jahr.

12087490_673337712802820_1325928284_n

Seit einem Jahr erst? Dafür hast du aber schon eine relativ große Fanbase, ich hätte jetzt ehrlich gesagt, dass du schon länger cosplayst. Wie kamst du eigentlich zum Cosplay? Was war der ausschlaggebende Punkt, dass du sagest, dass du cosplayen möchtest?

Ich schaue ja schon jahrelang animes und lese mangas – und dann kennt man schon die Cosplayszene 🙂 Ich fand das schon immer verdammt cool, wie viel Liebe und Hingabe in jedem Detail bei Cosplays steckt und habe Cosplayer schon immer bewundert. :3 Was sich jetzt auch noch nicht geändert hat. 😀  Und dann wollte ich das auch einfach mal machen – und es macht so dermaßen Spaß, dass ich auch erst mal immer weiter machen möchte 😀 Auch wenn es Geld ohne Ende frisst. 😀

Ah, klingt ja spannend! Ich war ja dieses Jahr auf der Roleplay Convention in Köln und das ist schon echt cool, was man so alles an Köstumen sieht.. Mal aber jetzt eine andere Frage, machst du dein Outfit eigentlich komplett alleine, oder kaufst du auch bestimmte Dinge dazu?

Hm. Beides würde ich mal sagen. Klar ist es einfacher wenn man fertige Cosplays kauft – aber dann fehlt da iwie so viel der Spass am selbst machen :3 Perücken zB sind Dinge, die man immer neu zuschneiden und stylen muss 😀

Also kaufst du zum Teil auch bestimmte Sachen dazu?

Ja, aber meistens ändere ich diese dann demensprechend ab 😉

12087332_673337662802825_164774235_n

Ist aber verständlich, bestimmte Sachen wie Accessoires aus Metall, kann man ja schlecht selber machen. Wie lange arbeitest du denn eigentlich an einem Outfit, bis es komplett fertig ist?

Das ist immer unterschiedlich. Das kommt drauf an wie viel Zeit ich am Wochenende/unter der Woche habe und wie wie schnell die Materialien geliefert werden. 😉 Im Durchschnitt würde ich sagen dass es für ein Outfit ca. 15-25 Stunden sind an Arbeitszeit

Das ist ja schon relativ viel Zeit, die du in deine Outfits investierst.. Bist du eigentlich, wie andere Cosplayer auch, auf Messen unterwegs?

Eher nicht. Das ist eines der Dinge die ich unglaublich schade finde – Messen sind immer alle so furchtbar weit weg von mir und ich bin mir nicht sicher ob ich mir das so oft leisten könnte, jedes mal an- und abfahrt sowie Übernachtungen zu bezahlen. Aber ich habe vor auf die Comic Con im Dezember zu gehen <3 😀

Ahh.. Das ist aber echt blöd.. Ja, so Messebesuche können ganz schön teuer werden.. Leider bin ich nicht auf der Comic Con in Dortmund, sondenr nur auf der in Stuttgart. Was war eigentlich dein aufwändigstes Cosplay?

Das aufwendigste war (so denke ich mal) der female Undertaker, weil ich damals noch keine Nähmaschine hatte und alles von Hand genäht habe. Das war unglaublich anstrengend, aber auch anspornend, weil ich es unbedingt schaffen wollte. 😀

12080912_673344372802154_2120006397_n

Von Hand genäht? Okey, da glaube ich dir gerne, dass es sehr aufwändig war! Wie sieht eigentlich so dein Alltag als Cosplayerin aus? Hast du viele Shootings oder ähnliches?

Shootings habe ich schon mehrere gehabt – allerdings auch normale wie Portätshootings
Ich habe aber zum Glück auch schon Freundschaften mit Fotografen geschlossen, die dann gerne mit mir Bilder in Cosplays machen. Aber zum Beispiel ist nächstes Wochenende wieder ein Shooting geplant mit einem neuen Outfit an dem ich noch etwas feilen muss. 😀 Mein Alltag ist hingegen recht normal würde ich sagen. 😀 Ich arbeit wie jeder andere auch und gehe einkaufen etc. Nur zB gehe ich sehr oft in meiner Mittagspause in den Bastelladen neben meiner Arbeit 😀 Oder ich finde einfach immer überall Dinge die ich in Cosplays mit einbauen kann, das ist schon fast so als ob mein Hirn instinktiv danach sucht. 😀

Freundschaften sind immer gut! So hat man, wenn man mal etwas braucht immer schnell einen Ansprechpartner… Ich glaube wenn man sich mit einem Thema näher auseinandersetzt, findet man so alles mögliche, was man gebrauchen könnte 😀 Hast du eigentlich schon eine Idee, welches dein neues Cosplay werden soll? Oder machst du dir da eher weniger Gedanken drum?

Also ich habe eine Liste, auf der ich mir notiert habe, was ich noch cosplayen möchte – und die Liste ist lang. 😀 Welches dann wann dran kommt, entscheidet eigentlich nur der Zufall 😀

12086957_673337702802821_772673452_n

Zufall ist immer gut! Also hast du keine richtige Reihenfolge geplant, eigentlich ja schade. Möchtest du uns denn paar cosplay-ideen von deiner Liste verraten?

Also zum Beispiel Domino oder Ahri von League of Legends 🙂 Mehr möchte ich aber noch nicht preisgeben. 😀

Also wenn du Ahri cosplayst, musst du uns auf jedenfall ein Bild davon schicken! Das waren aber auch schon alle Fragen 😮 Möchtest du noch irgend etwas loswerden? 😀

Okay Dokay 🙂
Vielleicht nur, dass ich mich freuen würde, wenn es noch mehr Cosplayer hier bei mir gäbe. 😀 Vielen Dank. 🙂

Ich bedanke mich für deine Zeit und wünsche dir natürlich noch weiterhin viel Spaß und Erfolg beim cosplayen!

Vielen Dank! =^-^=


 

Habt ihr noch weitere Fragen an Evelyn? Stellt diese einfach in den Kommentaren, wir leiten die Fragen dann weiter! 

Vergesst nicht auf Evelyn’s Facebook-Seite ein Like dazulassen: https://www.facebook.com/evelyncosplay 


English Version:

Über den Autor

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der "Chef Geek" von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das "Hobby-Projekt" im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar