GameNews

Pokémon Rumble World als physisches Game

Geschrieben von Armin Bator

Neue News für alle Pokémon-Trainer! Nachdem ihr bereits seit Anfang 2015 über den Nintendo eShop das Game Pokémon Rumble World zocken konntet, könnt ihr es ab Januar 2016 nun auch als physische Version auf eurem Nintendo 3DS genießen.

In dieser Version ist nicht nur das volle Spielerlebnis enthalten, es bringt auch alle zusätzlichen Inhalte mit, die im Download-Titel käuflich erworben werden mussten. So erwarten euch neben dem „normalem“ Spiel viele coole Extras, die teilweise eigens für diese Version des Games gestaltet wurden!

Eine Neuerung ist es, dass ihr in der neuen Version mit eurem eigenen Mii-Charakter spielen und über 700 verschiedenen Pokémon begegnen könnt. Zusammen mit eurem Mii erkundet ihr dann das bunte Spielfigurenland von Pokémon Rumble World und meistert spannende Level und Pokémon-Kämpfe, die manchmal ganz schön herausfordernd sein können.

In Pokémon Rumble World helft ihr dem armen König des Spielfigurenlands, der nur ein einziges Pokémon besitzt. Ihr begebt euch auf die Reise um für den König die unterschiedlichsten Pokémon zu finden – schließlich hat der mysteriöse Zauberer mehr als zehn Pokémon, das kann der König nicht auf sich sitzen lassen.

Zu fangen gibt es in Pokémon Rumble World jedes existierende Pokémon, auch Legendäre. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, mit einigen eurer Pokémon die Mega-Entwicklung durchzuführen.

Wenn ihr euch nicht alleine ins Abenteuer stürzen wollt, können euch die Mii anderer Nintendo 3DS-Spieler, denen ihr über Street Pass auf der Straße begegnet, tatkräftig unterstützen.

Dank der kompletten Integration aller Zusatzinhalte genießt ihr in Pokémon Rumble World den geballten Spielspaß! Merkt euch also unbedingt den 22. Januar 2016 vor.

n3ds_pokemonrumbleworld_packshot_pokrumbleworld_pack_ger

Hier seht ihr die Hülle von Pokémon Rumble World

Über den Autor

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der „Chef Geek“ von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das „Hobby-Projekt“ im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

Hinterlasse einen Kommentar