GeekBoxings Reviews

Die Smuggler’s Bounty Box – Star Wars pur!

Geschrieben von Armin Bator

Eine neue Box auf TestGeek.de! Wieder Weihnachten, also gefühlt, und diesmal nur mit dem Thema „Star Wars“. Star Wars und so ne coole Box vereint, einfach perfekt. Wir haben uns die Smuggler’s Bounty Box geholt und stellen euch diese heute vor. Diesen Monat hat die Box das Thema „The First Order“ und ist die erste Box, die es gibt!

 

Über die Smuggler’s Bounty Box

Die Smuggler’s Bounty Box ist die erste auf Star Wars bezogene Abo-Box von Funko! Bedauerlicherweise ist es hier in Deutschland recht schwer an sie heran zu kommen, da diese nur nach Amerika und Kanada versandt wird. Die Kosten der Box betragen 25$ zzgl. S&H (Versand). Der inhaltliche bzw. Sammlerwert ist jedoch beträchtlich höher, denn die Produkte werden exklusiv für die Smuggler’s Bounty hergestellt und sind nirgendwo anders erhältlich. Der Wert der Box beläuft sich jedes Mal auf 50$ und sie erscheint alle 2 Monate.

 

Der Inhalt

Jetzt zum Inhalt! Das wichtigste dieser Box, nach dem ganzen Aufwand, jemanden zu finden, der mir die Box schickt. Dadurch habe ich aber eine sehr liebenswerte Person kennen gelernt, mit der ich nun echt guten Kontakt habe. So etwas hat also auch Vorteile! Nun gut, jetzt zu den Produkten. Auch hier fange ich mit den Produkten an, die den niedrigsten Wert haben und gehe über zu den teuersten. Dazu gibt es, wie immer, meine Meinung!

 

12359724_1182869625075581_1553846305_o 12351445_1182869841742226_1350810078_o

Die ersten zwei Produkte sind einfach kleine Füller, ein Patch und ein Pin, natürlich zum Thema Star Wars, wer hätte es gedacht 😀 Auf dem Pin ist Kylo Ren zu sehen. An sich ist der Pin wirklich super verarbeitet und sieht auch schick aus, mir gefällt der sehr! Jetzt noch etwas zum Patch, hier ist der TIE Fighter zu sehen, der mit den roten Streifen auf der Maske. An sich finde ich den Patch wirklich cool, er hat aber ein paar kleine „Verarbeitungsfehler“, was ich trotzdem nicht all zu tragisch finde. Auch dieser sieht super aus, die Verarbeitung ist in Ordnung!

12358148_1182869455075598_1438519046_n

Es gibt aber noch eine Kleinigkeit, das ist ein Keychain bzw. lanyard, ebenfalls zum Thema Star Wars ;D Ist ja nicht so, dass es eine Star Wars Box ist… Das Lanyard ist super verarbeitet, nur benutze ich eigentlich nicht wirklich Lanyards, für diejenigen, die so ein Lanyard benutzen ist das ein wirklich tolles Item. Für mich persönlich ist es aber nicht wirklich was. Gefallen tut es mir trotzdem!

12336247_1182869711742239_292080500_n12343316_1182869731742237_91616855_o

Ein T-Shirt! Jaaaa! Es wurde vorher schon etwas gespoilert (von Funko) und ich habe auch ganz ehrlich, die Spoiler die in Amerikanischen Gruppen gepostet wurde gesehen und habe auf genau das T-Shirt gehofft, welches ich jetzt bekommen habe! Klingt doch gut, leider ist es mir aber zu klein :/ Ich habe bei ein paar anderen Boxen die Erfahrung gemacht, dass ich eine Größe kleiner bestellen muss und jetzt so was… Neeeeeein… Das ist wirklich sehr sehr Schade, da ich mich sehr drauf gefreut habe. Nun aber etwas über das T-Shirt, das Design bzw. das Motiv ist einfach nur genial! Natürlich im „Pop!“ Stil, weswegen die T-Shirts auch Pop! Tees genannt werden. Auch hier auf dem T-Shirt gibt es wieder einen süßen Kylo Ren zu sehen, dazu das Star Wars Logo! Der Stoff, welcher für das T-Shirt benutzt wurde fühlt sich vom Anfassen her sehr gut an, auch die Verarbeitung und der Druck sind super!

12356156_1182869571742253_1715433777_o

Funko Pop! Figuren, yeah! Es wurde schon vorher bekannt gegeben, dass sich in der Smugglers Bounty Box 2 Pops befinden werden, vom TIE Fighter Pilot gibt es aber auch eine „Chase“-Variante, das bedeutet eine seltenere Variante, die etwas anders ist. In diesem Falle, hätte die Chase-Figur rote Streifen (wie oben auf dem Patch zu sehen) auf der Maske, diese Variante finde ich persönlich besser, aber das ist ja egal, auch der normale TIE Fighter Pilot sieht echt super aus! Ich bin selber Sammler von diesen Pop! Figuren, ich finde es zwar schade, dass es von Star Wars nur Bobble-Heads gibt, aber damit habe ich mich inzwischen abgefunden. Der Captain Phasma hat eine Chrome-Lackierung und dieser sieht wirklich richtig cool aus, allerdings hätte ich mich über einen anderen Charakter mehr gefreut.

So viel zum Inhalt! Mehr gibt es nicht in dieser Box, allerdings genügt das aber auch.. Für 25$ + S&H kann man bei der Box, wenn man denn aus Amerika oder Kanada kommt, nicht meckern! Nach Deutschland verschickt kostet die Box natürlich etwas mehr, da man dazu noch den Versand nach Deutschland (über eine Privatperson) und Zoll zahlen muss.

Das nächste Thema der Box lautet „The Resistance“, eventuell bekommen wir diese Box auch und stellen euch diese dann auch vor!

Mein Fazit:

Die Star Wars Smuggler’s Bounty Box lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn es umständlich ist diese zu bekommen und auch durch allem etwas teurer ist. Alleine wegen dem T-Shirt und der Funko Figuren lohnt es sich, die kleinen Sachen, wie der Pin, das Patch oder das Lanyard sind nur kleine Zusätze, die nicht wirklich einen großen Wert haben. Ich bin zufrieden und das ist alles was zählt. Natürlich sind die Produkte (bis auf das Patch) super verarbeitet und einfach nur schick.

Über den Autor

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der "Chef Geek" von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das "Hobby-Projekt" im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

2 Kommentare

    • Morgen!

      Ja, die Box ist echt verdammt cool! Das Shirt ist super, leider zu klein. Die zwei Funko Pops sind auch hammer 😀
      Da habe ich echt Glück gehabt mit dem Kontakt, sonst hätte ich nicht wirklich die Chance daran zu kommen (und wenn dann nur Teuer durch Weiterleitungsdienstleister)

      Lg

Hinterlasse einen Kommentar