Reviews

Der Lindt Chocoladen Club im Test!

Geschrieben von Armin Bator

SCHOKOLADE!!! SCHOKOLADE!!! SCHOKOLADE!!! Wer mag sie nicht? Ich bin ein riesen Schoko-Fan und musste einfach mal dem Lindt Chocoladen Club beitreten. Wer noch nie Schokolade von Lindt gegessen hat, der muss das nachholen! Es ist nicht mit Schokolade von anderen Firmen zu vergleichen, dafür ist sie aber auch ziemlich teuer… Sowas gönnt man sich nur manchmal, mit dem Lindt Chocoladen Club monatlich, was ich völlig in Ordnung finde.

 

Was ist der Lindt Chocoladen Club?

Der Lindt Chocoladen Club ist eine Art Abonnement Club bei welchem man jeden Monat eine „Genießerkollektion“ von Lindt bekommt. Die Mitgliedschaft kostet jeden Monat 24,95€ + 3,95€ Porto, dafür bekommt man auch jeden Monat ein Paket bestehend aus verschiedenen Lindt Produkten in einer tollen Geschenkbox.

Mehr Informationen zum Lindt Chocoladen Club findet ihr hier: https://www.lindtchocoladenclub.de/faq

 

Der Inhalt der Genießerkollektion

12434544_941745522527130_8060174_n

Die Genießerkollektion war relativ flott da, allerdings gab es keine Informationen darüber, ob die Box versandt wurde oder nicht. Bemerkt haben wir es erst, als sie da war.. Das finde ich ein wenig schade, ich würde es besser finden, wenn man eine Mail bekommen würde, wenn die Box verschickt wurde. Nun gut, so wird man überrascht, denn man erwartet eigentlich nicht wirklich was. Doch was war drin?

12399423_941745509193798_55758492_n

Da wären erstmal 2 Nikoläuse, allerdings in verschiedenen Größen. Der kleine wiegt 70g und kostet normalerweise 2,49€. Der größere Nikolaus wiegt 125g und kostet normalerweise 3,69€. Viel dazu schreiben kann man nicht wirklich außer vielleicht, dass die lecker schmecken 😀 Natürlich passend zu Weihnachten, ich finds gut, dass die in der Box waren.

12413882_941745505860465_1485502131_o

Schon geht es weiter mit 2 Sorten von Lindt’s Lindor! Das sind schokoladen Kügelchen mit „zartschmelzender“ Füllung. Die erste Sorte ist das größere 137g Päckchen mit Vollmilch-Schokolade. Der Preis der Packung liegt hier bei 3,99€. Dann war noch die kleinere 100g Packung mit weißer Schokolade dabei, diese kostet 2,89€.. Ich selber kannte die Vollmilch-Lindor schon und finde diese super lecker, wie fast alles von Lindt.

12422117_941745555860460_2130863068_o

Noch etwas was super zu Weihnachten passt! 5 kleine Schneemänner mit einem Gesamtgewicht von 50g, also 10g pro Schneemann. Der Preis dieser Packung liegt bei 2,99€, normalerweise würde ich mir diese nicht kaufen. 50g Schokolade für 3€ ist, in meinen Augen, einfach zu teuer.

12415814_941745579193791_522668057_o

12415513_941745572527125_95780086_o

Schokolade oder besser gesagt Schokoladen-Tafeln! Hier auch wieder 2 verschiedenen Sorten. Die Schokoladen sind Weihnachts-Schokoladen, diese gibt es sonst, denke ich, nicht zu kaufen! Wobei ich die selbst beim Einkaufen nicht gefunden habe. Die erste Sorte war die Weihnachts-Edelbitterschokolade mit 70% Kakaogehalt und einem Hauch von Zimt und Koriander. Die andere Sorte ist eine Weihnachts-Mandel Schokolade, ebenfalls mit einem Hauch von Zimt und Koriander. Ich bin kein Fan von Zimt und Koriander und, meines Erachtens, ist das nicht nur ein Hauch, denn bei der Edelbitter Schokolade hat der Zimt und Koriander überwogen. Ich muss sagen, das sind die ersten Produkte von Lindt, die ich bisher probiert habe und mir nicht schmecken. Schade, da die Schokoladen jeweils 2,20€ kosten.

12400202_941745569193792_691881625_o

Nun das letzte Produkt der Genießerkollektion. Die Lindt Pralinés Noirs. Ich kenne diese schon und bin sehr begeistert von dem Produkt! Echt lecker und sehr empfehlenswert, da drückt man auch mal, preistechnisch, beide Augen zu. Denn diese Pralinés kosten 7,99€. Ich finde, dass es das Highlight der gesamten Box ist.

Lohnt sich der Lindt Chocoladen Club?

Jein, einerseits schon, doch anderseits nicht.. Man bekommt zwar jeden Monat ein tolles Paket, mit verschiedensten Lindt Produkten und hat nicht die Qual der Wahl beim einkaufen, doch der Preis sagt was anderes. Der Lindt Chocoladen Club kostet knapp 29€, der Inhalt diesen Monat 28,50€ „wert“. Also spart man eigentlich wenn man sich beim Einkaufen mal ein Lindt Produkt holt, zudem gibt es oft genug 20%-Probierrabatt bei Supermärkten, wodurch man mehr spart. Ich weiß grade nicht wirklich ob ich sagen soll, dass er sich lohnt oder eben nicht. Ich bleibe einfach mal bei dem Jein.

 

1 KG Weihnachtsmann GRATIS-Aktion!

Gut, ich gestehe… Ich bin u.a. dem Lindt Chocoladen Club wegen dem Gratis 1KG Weihnachtsmann beigetreten.. Doch er lässt auf sich warten und ich weiß inzwischen auch wieso. Normalerweise stehen bei solchen Kampagnen im Kleingedruckten irgendwelche Sachen, wie z.B. „Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen/Rabatten“, doch wenn es dort nicht steht, denke ich als Verbraucher, dass es geht, da ich auch viel im Internet unterwegs bin und es eben so ist, wenn nicht dabei steht. Bei Lindt lernt man also, wenn sie sowas ankündigen und es kein Kleingedrucktes gibt, ist es trotzdem nicht kombinierbar. Das finde ich ganz ehrlich sehr blöd. Denn sowas ist schon eine Täuschung des Verbrauchers. Ich bin enttäuscht.. Ich habe bereits mit Lindt geschrieben und die sagten, dass es dabei stand. Nein, nicht wirklich. Vielleicht auf dem Bild, nicht wirklich lesbar wie bei anderen Kampagnen auch. Auf der Seite mit der Aktion stand nur, dass es getrennt verschickt wird. Schade, dass grade solche Firmen sowas immer irgendwo kaum lesbar verstecken.

 

Ihr möchtet dem Lindt Chocoladen Club beitreten? Dann schaut hier vorbei: https://www.lindtchocoladenclub.de/

Mein Fazit

Mit dem Inhalt der Genießerkollektion bin ich eigentlich zufrieden. Gut, Lindt weiß natürlich nicht, dass ich Zimt und Koriander nicht mag, das ist verständlich. Der Preis ist so naja.. Viele andere Anbieter bieten solche Boxen eben auch versandkostenfrei an, wodurch es sich schon eher lohnt, denn eigentlich lohnen sich die 25€, durch die Versandkosten aber wieder nicht so wirklich. Lohnt sich der Lindt Chocoladen Club? Jein, ich würde sogar sagen eher nicht. Ich bin jetzt, leider, 2 Monate dran gebunden, danach wird aber sofort gekündigt!

Über den Autor

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der "Chef Geek" von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das "Hobby-Projekt" im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

4 Kommentare

  • Hallo Armin,

    ich finde die Box sehr gut, allerdings würde ich sie wahrscheinlich auch eher nicht bestellen. Die Gefahr, diverse Dinge nicht zu mögen, wäre mir zu groß und ich bevorzuge es dann doch, mir meine Leckereien selbst auszusuchen 🙂

    Liebe Grüße
    Mihaela

    • Hey Mihaela,

      an sich ist der Inhalt wirklich super. Wenn man sich aber den Preis dann anschaut ist es wieder nur: Naja… Die Gefahr, dass man diverse Dinge nicht mag ist gegeben, da hast du Recht. So wie bei den beiden Weihnachtsschokoladen. Meiner Familie haben die Schokoladen geschmeckt, mir nicht. So ist es aber eigentlich bei allem. Es ist Geschmackssache.

      Lg,
      Armin

    • Hey Markus,

      der Lindt Chocoladen Club hatte vor Weihnachten per Facebook Werbeanzeigen eine Aktion gestartet, dass es für eine Bestellung des Lindt Chocoladen Club’s einen 1 KG Lindt Weihnachtsmann gratis gibt. Mehr kann ich dazu aber auch nicht sagen, das war alles was ich gesehen hatte.

      Lg,
      Armin

Hinterlasse einen Kommentar