GeekBoxings Reviews

Die Television LootRaider – Schaut super aus!

Geschrieben von Armin Bator

Die LootRaider mit dem Thema „Television“ ist endlich da!

Was die LootRaider ist und welche Produkte diesen Monat in der Box waren, erfahrt ihr jetzt auf TestGeek.de!

Wieder ist ein neuer Monat angebrochen, das bedeutet auch, dass es wieder eine LootRaider Box gibt! Diesmal hat mich keine schwarze Box erwartet, da es eine „Sondergröße“ war, das sagt es schon aus. Die Box war größer als sonst, doch was hat das zu bedeuten? Das erfahrt ihr jetzt hier! 😀 Das Thema der März-LootRaider lautet „Television“.

 

Was ist die LootRaider?

Für alle die nicht wissen, was eine LootRaider ist, für die gibt es erstmal Informationen! Die LootRaider ist eine monatliche Überraschungsbox für Gamer, Geeks und Nerds, diese hat jeden Monat ein festes Thema. Die Box gibt es im Abo, aber auch einzeln zu kaufen. Je länger ein Abo läuft, desto günstiger wird die Box.

Ihr möchtet die Box mal „ausprobieren“ und nur einen Monat bestellen? Dann kostet die LootRaider 34,95€. Bei einem 3-Monats-Abo zahlt ihr 29,95€ und wenn ihr ein großer Loot-Jäger seid, dann holt ihr euch ein 12-Monats-Abo und zahlt pro Monat nur 24,95€. Das Abo läuft automatisch aus und es ist keine Kündigung notwendig. Für euren ausgegebenen Preis, bekommt ihr aber mehr als ihr zahlt. Denn die Box hat jeden Monat einen Wert von ca. 60€!

Was ist drin?

Natürlich ist der Inhalt das wichtigste dieser Box, wie ich es jeden Monat auch sage. Den bekommt ihr auch zu sehen und wie immer in aufsteigender Reihenfolge (vom Wert betrachtet). Aber Achtung: Mein Geschmack kann anders sein als eurer und mir können Sachen gefallen, die ihr nicht mögt oder umgekehrt. Da ich ein großer Fan von Überraschungen bin, freue ich mich jeden Monat auf die LootRaider. Doch beginnen wir jetzt mit dem Inhalt.

12957366_1001032216598460_1362970063_n

Sticker! Meine Tür ist schon fast voll… Doch ich brauche mehr (Türen haben ja 2 Seiten :P). Ich habe die Superman Sticker erwischt, doch es gab noch 3 weitere, die man hätte bekommen können. Es gab Harry Potter Sticker, Superman Sticker und Batman vs Superman Sticker. Ich hätte mich über die Batman vs Superman Vinylsticker mehr gefreut, aber es ist eine Überraschungsbox und ich kann mir den Inhalt nicht aussuchen. Es gab schon öfter solche Sticker in der LootRaider und ich weiß auch, dass die in guter Qualität sind. Mir gefallen sie und ich bin zufrieden.
Die Sticker haben einen Marktwert von 2,90€

12939639_1001032243265124_1604485350_n

Eine Überraschung in einem Überraschungsprodukt einer Überraschungsbox? Ja, das gibt es diesen Monat. Es gibt tolle Sammelfiguren zu „The Hobbit“, doch es ist ein Mystery Blindbag und man weiß nicht welche Figur enthalten ist. Mein Blindbag ist aus der 3. Serie und es gab 1 von 6 Figuren. Welche hab ich erwischt? Es ist Fili der Zwerg. Was ich ein bisschen blöd finde ist, dass man die Figuren noch selbst „zusammenbauen“ muss, meine Figur bestand aus 3 Teilen. Dem Podest, einem Schwert und der Figur an sich. Was ich aber toll finde, ist das Aussehen der Figuren, diese sehen so aus als wären es alte Statuen… Das ist mal echt ne Überraschung. 😛
Das Blindbag hat einen Marktwert von 5,90€

12948492_1001032176598464_379680791_o

Es geht weiter mit einem Poster. Ich bin zwar kein großer Fan von Postern, aber das ist echt cool! Es ist ein Dragonball meets Simpsons Poster, drauf zu sehen ist das Wohnzimmer der Simpsons, allerdings sind die Simpsons nicht dort, nein! Es sind ein paar Charaktere von Dragonball. Zudem gibt es ein kleines „Easteregg“, denn auf dem Poster ist noch eine Tardis zu sehen! Die Qualität des Posters ist super und auch die Art wie es verschickt wurde, gefällt mir sehr. Es war in einer dicken Papprolle drin. So, dass man keine Angst haben musste, denn es war so stabil, dass das Poster unbeschädigt war.
Das Poster hat einen Marktwert von 6,90€

12910070_1001032153265133_1973212648_n

Das teuerste Produkt ist diesmal nicht das T-Shirt, denn es ist an 4ter Stelle! Ich mag die Shirts in der LootRaider, das ist auch einer der Gründe, warum ich die LootRaider abonniert habe, jeden Monat gibt es ein cooles geekiges/nerdiges T-Shirt, auf welches man sich freuen darf, doch was ist es diesmal? 😉 Es ist ein richtig cooles Batman vs Superman T-Shirt! Natürlich, hat es eher weniger mit Television zu tun, eher mit „Movies“ doch ich finde es vollkommen in Ordnung, dass es in der Box drin ist. Diesmal ist es kein farbiges, sondern ein schwarzes T-Shirt! Ich hab viele schwarze T-Shirts und bevorzuge diese meist auch, warum? Ich weiß es nicht. Mir gefällt das Design und auch das Shirt ist vom Tragegefühl her super. Ich lese öfter mal, dass sich Leute V-Neck T-Shirts wünschen, ich bin aber froh, dass die Shirts aus der LootRaider einen runden Ausschnitt haben.
Das T-Shirt hat einen Marktwert von 19,90€

12957204_1001032236598458_1939591067_n

Nun sind wir beim letzten Produkt, auf das habe ich mich besonders gefreut! Es hieß schon paar Monate vorher, dass in der März Box ein Produkt von GetDigital enthalten ist und ja, ich als Geek kenne GetDigital sehr gut, es ist einer der Online-Shops bei denen ich hauptsächlich meine Sachen bestelle. Nun aber zum Produkt, dem ein oder anderen ist The Big Bang Theory bekannt. Natürlich, sind die Charaktere in der Serie auch totale Nerds und die LootRaider hat ein Produkt aus der Serie in die Box gepackt, die Zauberwürfel Taschentuchbox. Wahrscheinlich wird sie bei mir eher zu Dekorationszwecken in der Wohnung stehen und „unbenutzt“ bleiben, trotzdem finde ich das Produkt genial.
Die Taschentuchbox hat einen Marktwert von knapp 25€

 

Das war es diesen Monat auch schon, das ist der Inhalt der LootRaider. Diese hatte diesen Monat einen Gesamtwert von knapp 61€, was eine beachtliche Summe ist, wenn man bedenkt, dass man nur 25€ für die Box zahlt (bei einem Jahres-Loot).

 

Das Thema der nächsten LootRaider lautet „Time 2 Kill“, laut Angaben von einem Maulwurf im LootRaider Team, soll die Box aber wohl mehr mit Time als mit „Kill“ zu tun haben, dann hoffen wir doch mal, dass dort auch Artikel zur Serie „Doctor Who“ enthalten sind. Ihr möchtet die nächste LootRaider keineswegs verpassen? Dann seid schnell, denn Bestellschluss ist der 15.04.!

Mein Fazit:

Ich bin zufrieden mit der Box, auch wenn mir nicht alles so gefällt und kein Doctor Who Item in der Box enthalten war. :'( Das Preis-/Leistungsverhältnis ist wie jeden Monat einfach unschlagbar. Mir ist aber aufgefallen, dass diesen Monat relativ wenige Items enthalten waren, normalerweise sind es meist 6-7 Stück. Doch schlimm finde ich es nicht, denn es war diesmal eine ausgeglichene Mischung an Produkten. Zwar war das Thema etwas verfehlt. Television hat wenig mit „Movies“ zu tun, wobei diese auch irgendwann im Fernseher mal laufen 😛 Ich bin zufrieden und empfehle die LootRaider weiter.

 

Über den Autor

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der „Chef Geek“ von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das „Hobby-Projekt“ im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

Hinterlasse einen Kommentar