GeekBoxings Reviews

Die März-LootRaider – Nintendo

Geschrieben von Armin Bator

Das Ende eines Monats, bedeutet immer, die LootRaider ist wieder da! Auch diesen Monat haben wir die LootRaider mit dem Thema „Nintendo“ erhalten, leider später als gedacht…

Was ist die LootRaider?

LootRaider ist eine monatliche Überraschungsbox für Nerds, Geeks und Gamer. Jeden Monat erhaltet ihr eine Auswahl an verschiedenem Merchandise direkt zu euch nach Hause! Normalerweise gibt es keine „Themenboxen“ mehr, im März war es eine angekündigte Ausnahme.

Wieviel kostet die LootRaider?

Die LootRaider gibt es als Monatsbox, im Abo mit einer Laufzeit von 3 Monaten und mit 12 Monaten. Hier gibt es Preisunterschiede. Das Monats-Abo kostet 34,95€, das 3-Monats-Abo nur noch 29,95€. Wenn ihr nicht genug bekommt, holt ihr euch ein Jahres-Abo für nur noch 24,95€ pro Box. Das tolle: Anders als bei Boxen aus dem Ausland, wird euch der Monatspreis jeden Monat abgebucht und ihr müsst nicht den gesamten Preis aufeinmal bezahlen.

Was ist drin in der Nintendo-LootRaider?

Der Inhalt ist selbstverständlich das Wichtigste dieser Box. Wofür sonst zahlt man jeden Monat diese Box? 😉 Wie man dem Thema dieser Box entnehmen kann, handelt es sich diesmal nur um Merchandise zu Nintendo!

Ich zeige euch den Inhalt dieser Box und gebe nochmal meine persönliche Meinung dazu ab, bitte beachtet, es ist meine Meinung! Solltet ihr eine andere Meinung haben, dürft ihr diese gerne in die Kommentare schreiben, aber jeder hat einen anderen Geschmack.

Ich fange einfach mal mit meinem Highlight jeder Box an, auf dieses Produkt freue ich mich jeden Monat! Das T-Shirt. Ich habe zwar eigentlich schon genug T-Shirts, aber mich könnte Man(n) in dem Fall mit einer Frau vergleichen! 😉 Die Frau sammelt Schuhe, ich T-Shirts. Kleiner Unterschied: Ich trage die T-Shirts wenigstens!

Die Qualität der T-Shirts finde ich wirklich super, die LootRaider verwendet hier nämlich welche, die relativ „dünn“ sind, aufgrund dessen ist das Tragegefühl auch sehr angenehm. Das Motiv in diesem Monat: Boo, der Geist aus den Super Mario-Spielen.
Das Motiv gefällt mir!

Jeder Zelda-Fan hat dieses Glas bestimmt schonmal gesehen und sich gefragt.. „Kaufe ich mir das?“ Auch ich bin ein Zelda-Fan und habe es tatsächlich schon gekauft, deswegen ist meine Freude hier etwas begrenzt, auch wenn ich das Glas recht schick finde. Bei mir bleibt es allerdings eher als Dekoration im Regal, benutzen werde ich es nicht, dafür ist mir das doch zu kostbar.

Es hätte auch noch ein anderes Glas geben können, mit einem GameBoy-Motiv, darüber hätte ich mich mehr gefreut, aber solche Boxen sind eben Überraschungen und man kann sich nichts aussuchen.

 

 

Gefühlt bin ich ja ein Dauerbesucher eines Comicbuchladens in meinem Heimatort Bochum, wenn ich denn mal wieder in Bochum bin. Dort gibt es auch die 3D-Bilder im Rahmen und ich habe tatsächlich auch schon einige davon, daher bin ich da immer echt vorsichtig. Hier gab es wieder eine Auswahl von insgesamt zwei Bildern. Diesmal kann ich sagen: Glück gehabt! Das andere Bild habe ich tatsächlich schon, da es ein Zelda-Bild ist.

In der LootRaider sind meist noch ein paar Kleinigkeiten, in dem Fall sind es zwei. Zum einen sind es zwei Festivalarmbänder, hier hatte man wieder 2 Möglichkeiten: Zelda oder Mario. Mich hat das Glück leider nicht getroffen.. Die Zelda Armbänder finde ich toll und da hätte ich mich mehr gefreut. Klar, Mario finde ich auch nicht verkehrt, aber verdammt, ich bin ein Zelda-Fan! 😀

Die Qualität der Armbänder ist super, diese sind auch mehrfach tragbar (nicht wie echte Festivalarmbänder).

 Die letzte Kleinigkeit ist eine Blechdose gefüllt mit Candies. Davon hatte ich nun auch schon öfters welche in Boxen und muss sagen: Die Candies landen bei mir meist direkt im Müll, oder bleiben in der Dose, aber wenigstens die Dosen sind toll! 😀 Als kleine Dekoration auf dem Schreibtisch oder auch im Regal sind die super.

Das war auch schon der Inhalt der Märzbox, wie gefällt er euch?

Ihr seid überzeugt von der LootRaider und möchtet euch die nächste Box sichern? Der Bestellschluss für die Aprilbox ist der 15.04.!

Zu LootRaider

Mein Fazit:

Ich bin nun schon länger ein Abonnent der LootRaider, es dürfte bestimmt schon über ein Jahr her sein, seitdem ich die Box erhalte. Es gibt zwar immer mal Monate, in denen einem die Box nicht gefällt, das trifft diesen Monat nicht zu! Ich bin überwältigt von der Nintendo Box, zudem kann ich nicht meckern, wenn ich dafür nur 25€ zahle. Alleine so ein T-Shirt kostet meist 19,95€. Ich finde die Nintendo-Box toll und bin gespannt auf den nächsten Monat!

PS: Warum die Box so spät ankam? Leider war der Karton scheinbar kaputt und wurde von der Post umverpackt, dadurch habe ich die Box 2 Tage später erhalten… Zum Glück ist aber alles heile geblieben!

Verwendetes Bild im Beitragsbild: © 2017 LootRaider

Über den Autor

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der "Chef Geek" von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das "Hobby-Projekt" im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

Hinterlasse einen Kommentar