Werbung
GeekBoxings Reviews

Die getDigital.de SPECIAL-LOOTBOX!

Armin Bator
Geschrieben von Armin Bator

Werbung

Es ist anfang des Monats und trotzdem gibt es ein getDigital Lootbox Unboxing? Da ist doch was falsch, oder? ;) Wir waren am Wochenende auf der Comic Con Germany in Stuttgart und haben uns dort eine der streng limitierten (30 Stück) Special-Lootboxen geholt! Diese packe ich heute aus und zeige euch ohne großen Schnickschnack den Inhalt.

Inhalt der Special-Lootbox von getDigital.de

Ich zeige euch ohne spezielle Sortierung jetzt den Inhalt der Special-Lootbox, vorab aber: Meine Meinung, die ich äußere kann von eurer abweichen! Aber jetzt: Los geht’s!

Zuerst ein paar der Kleinigkeiten zusammengefasst. Es gab wieder eine obligatorische Süßigkeit, in meinem Fall eine kleine Tüte mit Gummibärchen, ein Flux Capacitor Button dazu passend noch ein Zurück in die Zukunft Papercraft!

Kennt ihr „Dick Butt“? Es gibt ein Post-It Block mit einem Dick Butt Aufdruck, so kann man seine Freunde noch mehr ärgern, als mit normalen Post-Its ;)
Eigentlich werden Postkarten und Briefe nur noch selten geschrieben, dennoch hat getDigital 15 interplanetary Postkarten in die Box gepackt! Da sollte man mal wieder mit dem Schreiben anfangen ;)

In Lootboxen findet man öfter die Top Trumps Karten, so auch in der Special-Lootbox, dieses mal zu Star Wars!

Es gibt viele verschiedene Buttons die man heutzutage virtuell drückt, ganz beliebt ist auch der „Like Button“. Genau diesen gibt es auch im realen Leben, dank getDigital. Wenn dieser gedrückt wird, sagt eine von sieben lustigen Stimmen, das Wort „Like“.

Ich finde es ja immer wieder toll, wenn es auch nützliche Sachen in der getDigital Box gibt, dies ist auch in der Special-Lootbox der Fall. Es gibt ein Arcade Salatbesteck! Was ein Glück, dass ich mir das noch nicht gekauft habe.

Ich koche eigentlich sehr gerne, leider nur zu selten. Jetzt muss ich es aber definitiv öfter machen, weil ein Controller Schneidebrett in der Special-lootbox von getDigital war! Ich find es richtig gut, dass es sich hierbei um ein Glasschneidebrett handelt.

Zu guter Letzt ist natürlich wie immer das Shirt dran! GetDigital hatte es auf der Messe ganz gut gehandhabt, dass die Shirts einzeln rausgegeben worden sind, sonst wäre die Handhabung etwas schwierig gewesen. Leider gab es kein schwarzes Shirt mehr, was aber auch nicht all zu tragisch ist. Das Motiv macht es definitiv wett!

Das war die getDigital Special-Lootbox von der Comic Con Stuttgart!

Mein Fazit:

Die GetDigital Special-Lootbox hat einen verdammt guten und tollen Inhalt, ich würde sogar behaupten, dass es meine Lieblingslootbox bisher ist! Mir gefallen ausnahmslos ALLE Items der Box und genau solche Boxen wünsche ich mir auch für die Zukunft, gerade die nützlichen Items sind super.


Werbung

Über den Autor

Armin Bator

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der "Chef Geek" von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das "Hobby-Projekt" im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

Hinterlasse einen Kommentar