Werbung
GameNews

Star Trek Online – Die Dominion Erweiterung

Daniel Niedermayr
Geschrieben von Daniel Niedermayr

Werbung

Star Trek Online ist ein MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game), welches auf https://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online kostenlos zum Download steht. Die Texte sind auf deutsch, während die Schauspieler ihre Dialoge auf englisch sprechen (mit deutschen Untertiteln).

In der Welt von STO beginnt man mit einem kleinen Raumschiff und ein paar getreuen Brückenoffizieren, die man noch aus der Akademiezeit kennt. Deine Mission: Grenzen sichern, Kolonisten unterstützen, fremde Völker entdecken, Mysterien aufdecken und vieles mehr. Hierfür kannst du dich, deine Crew und dein Schiff auf verschiedene Weisen ausrüsten und durch abgeschlossene Aufträge erhälst du bessere Technologien.

Courtesy of Perfect World Europe

Mit der neuen Erweiterung „Victory is Life“ bekommen die Spieler die Möglichkeit, einen Jem’Hadar zu spielen, den Odo (bekannt aus der TV-Serie „Deep Space Nine“) in den Alpha Quadranten geschickt hat. STO spielt im Jahre 2410, also 35 Jahre nach der letzten Folge DS9 und nach Odos Rückkehr in die große Verbindung. Die Storyline ist mit viel Liebe zum Detail geschrieben und beinhaltet sogar Gastauftritte von dem Jem’Hadar, den Odo in der TV Folge „Der Ausgesetzte“ (3 Staffel, Folge 6) aufgezogen hat. Auch Kira, Garak, Bashir, Weyoun, Quark, Rom, Leeta, Nog, Martok usw dürfen nicht fehlen. Wer jetzt noch einen Jem’Hadar erstellt, bekommt einige Vorteile, die später auch für neu erstellte Spielfiguren gelten. Wer ihn zu spät erstellt, der kann ihn problemlos spielen, bekommt allerdings weniger Boni.

Courtesy of Perfect World Europe

Ein weiteres sehr enges Zeitfenster bietet die „U.S.S. Sally Ride“, die man derzeit Nahe Narendra III (östlich von Neu Romulus) entdecken kann. Wer bereits die Admiralität freigespielt hat, bekommt dort eines der seltensten Admiralitäts-Schiffe, die es im Spiel gibt. Wie lange die Sally Ride noch dort warten wird, ist unbekannt.

Da sich durch die Erweiterung „Victory is Life“ das Sommerevent etwas nach hinten verschoben hat, können wir euch noch herzlich auf den Freizeitplaneten Risa einladen. Dort könnt ihr surfen, mit Floatern durch die Wolken gleiten oder das neueste Schiff der zeitreisenden Vorgonen abräumen. Dieses hat die Stufe 6, was der höchsten Stufe im Spiel entspricht. Dazu einfach die „Flying High“ Mission annehmen und mit einem Floater durch ein paar Ringe düsen, schon bekommt ihr 40 Marken. Nach 20 Stunden könnt ihr weitere 40 Marken machen und bei 1.000 gehört das Schiff euch (also 20 Tage, wenn man es jeden Abend macht. Ein paar Tage aussetzen ist auch kein Problem, da die Aktion lange genug läuft).

Courtesy of Perfect World Europe

Im August verraten wir euch dann unsere Top 10 der besten Star Trek Online Tipps! (Bis dahin solltet ihr auf das ein oder andere Problem gestoßen sein ^^)

Trailer:


Werbung

Über den Autor

Daniel Niedermayr

Daniel Niedermayr

Hallo! Mein Name ist Daniel (33) und ich bin leidenschaftlicher Trekkie. Und Brony. Und Pädagoge. Und… Ach, lassen wir das. Was mich an Filmen fasziniert, ist die menschliche Vorstellungskraft – Nicht nur was die Größe und Details der imaginären Welten angeht, sondern die Botschaften. So mancher Film mag für oberflächliche Unterhaltung angesehen werden, doch er hat die Welt des Einen oder Anderen maßgeblich beeinflusst. Ist das gut? Ist das schlecht? Es ist keins von beiden – es ist das, was wir daraus machen. Und daher schreibe ich Film Reviews.

Hinterlasse einen Kommentar