Werbung
GeekBoxings Reviews

Die GetDigital.de LootBox – August 2018

Armin Bator
Geschrieben von Armin Bator

Werbung

Letzten Monat musste der Beitrag zur GetDigital Lootbox urlaubsbedingt ausfallen, aber diesen Monat ist es wieder so weit! Heute bekommt ihr den Inhalt der aktuellen Lootbox vorgestellt.

Was ist eigentlich die GetDigital Lootbox?

Die getDigital Lootbox ist eine monatliche Überraschungsbox gemacht für Nerds, Gamer und Geeks. Dank dieser Box bekommt ihr jeden Monat 10 Artikel direkt vor die Haustür (oder auch in die Packstation) geliefert. Geld spart ihr dabei auch noch, denn der Inhalt der Box hat einen höheren Gegenwert.

Wie viel kostet die GetDigital Lootbox?

Es gibt 3 Laufzeitmodelle für die Lootbox, dementsprechend variieren dann auch die Preise für die Box. Beim 1-Monats-Abo zahlt ihr für die Box 34,95€. Beim 3-Monats-Abo nur noch 29,95€. Wenn ihr absolute Lootfreunde seid, abonniert ihr die Box im Jahresabo und zahlt dann nur noch 24,95€ pro Monat.

Was befindet sich in der Lootbox von GetDigital?

Der Inhalt variiert selbstverständlich auch jeden Monat und ist „geheim“, kleine „Spoiler“ oder „Hinweise“ was es in der Box geben könnte (bzw. die Thematik der Artikel – nichts genaueres) werden von getDigital.de gepostet und auch beworben. Heute stelle ich euch aber den Inhalt der August Box vor.

Bitte beachtet dabei: Meine Meinung kann von eurer abweichen!

Wie immer beginne ich mit den günstigen Sachen bzw. denen, bei denen kein Preis angegeben ist. Das ist diesen Monat wieder eine Süßspeise aus China! Diesen mMonat gibt es Guave-Bonbons. Diese sind wirklich sehr lecker zudem freue ich mich auch immer auf’s neue, dass man neue Dinge probieren kann. Top!

Lange war es gewünscht von vielen Leuten, endlich Sachen die Star Trek bezogen sind! Das hat getDigital natürlich erhört und umgesetzt. Es gab 1 von 3 verschiedenen Star Trek Büchern und ich hab das „Die klingonische Kunst des Krieges“, welches bereits in einer anderen Box mal enthalten war, aus diesem Grund kann ich damit, leider, nichts anfangen. Trotzdem eine coole Idee!

Liebt ihr auch Überraschungen? Ich schon, sonst würde ich ja auch die getDigital Lootbox nicht abonnieren. Aber das ist jetzt eine Überraschungsinception! Denn in der Lootbox ist eine Mystery Box von Kidrobot mit verschiedenen Simpsons Keychains. Ich habe einen „Hell Fish“ ergattert und bin damit nicht ganz so zufrieden, hätte mich mehr über die Duffbeer-Dose oder den Donut gefreut.

Wert des Items liegt bei 2,95€

Was tragt ihr mit euch in der Geldbörse mit rum? Bei mir sind es verschiedenste Karten, Bargeld und Münzgeld… Dank getDigital jetzt aber auch Kreditkartenwerkzeug, da sind verschiedene Tools in Form und größe einer Kreditkarte, die im Leben hilfreich sein können, wie z.B. eine Säge, ein Flaschenöffner, Schraubenschlüssel und ein Messer. Cooles und vorallem nützliches Item!

Wert des Items liegt bei 3,95€ und es ist ein getDigital.de exclusive

Streitigkeiten sollte man immer mit einem Kampf regeln, naja eigentlich nicht, aber mit den selbstaufblasbaren Lichtschwertern kann man dies mal machen, bzw. genauer gesagt genau 1x machen, da man eine Sodakapsel im Schwertknauf zerdrücken muss und dann bläst sich das Lichtschwert innerhalb von 2 Minuten selber auf.

Noch cooler wäre so ein Kampf doch auf einer Party, oder? Diese Party muss dann aber auch Luftballons haben und auch daran hat getDigital gedacht mit Nerd-Party Luftballons, insgesamt 15 Stück (5 Motive á 3 mal).

Wert der Lichtschwerter liegt bei 4,95€, die Nerd-Party Luftballons sind getDigital exclusive und kosten 6,95€.

Bis die nächste Box kommt, vergeht dann ja wieder ein gesamter Monat und damit diese Zeit nicht ganz so langweilig ist, hat man nun ein R2-D2 Holz-Bausatz in die Box gelegt, welches man in der Wartezeit aufbauen kann! Dieses ist komplett unbemalt, kann aber bemalt werden (wenn man die nötigen Farben und Fähigkeiten hat).

Wert des Items liegt bei 9,95€

Wenn man dann das Bauset schon aufgebaut hat, was ja nicht unbedingt lange dauern sollte, kann man noch ein „Dark Souls“ Puzzle mit dem Motiv „You Died“ aufbauen. Das Puzzle besteht aus insgesamt 500 Teilen.

Wert des Items liegt bei 11,95€, es ist ein getDigital exclusive.

Ich liebe es ja meine Wohnung nerdig dekorieren zu können und auch jetzt hat man in der Lootbox wieder etwas zum anbringen in der Wohnung, ein muss für jeden wahren Zelda-Fan! Denn es gibt ein 32cm hohes Metallschild von Link.

Wert des Items liegt bei 14,95€

Nun kommen wir wieder zu meinem absolutem Lieblingsitem auf das ich mich jeden Monat auf’s neue freue: Das T-Shirt! Dieses mal ist es ein Mash-Up zwischen Super Mario und der Herr der Ringe. Denn dort ist Moria das größte Zwergenreich. Das Motiv ist super gelungen und gefällt mir sehr.

Wert des Items liegt bei 18,95€

Das war die GetDigital.de Lootbox aus dem August 2018!
Hat euch die Box gefallen? Hier könnt ihr euch die Box kaufen:

https://www.getdigital.de/lootbox.html

Mein Fazit:

Die Box diesen Monat finde ich in Ordnung, sie überzeugt mich aber nicht wirklich. Dennoch ist diese deutlich besser als letzten Monat, trotzdem gab es deutlich „stärkere“ Boxen. Was ich jedoch gut finde ist diesmal die Mischung der Themen. Lediglich das T-Shirt überzeugt mich richtig. Trotzdem freue ich mich auf die Box im nächsten Monat!


Werbung

Über den Autor

Armin Bator

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der "Chef Geek" von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das "Hobby-Projekt" im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

2 Kommentare

  • Ich finde es richtig, dass du von dem unscheinbarsten Artikel zum besten Artikel gehst, aber die Preise kommen mir manchmal zu niedrig oder zu hoch vor. Das Zelda Wandbild ist mein Highlight. Ich liebe zwar Star Trek, aber das neue Klingonenbuch war langweilig. Schade, dass es keines der anderen geworden ist – Welche Star Trek Bücher hättest du mit etwas Glück sonst noch bekommen können?

    • Hi,

      die Preise die ich nenne, entnehme ich dem Lootheftchen, welches beiliegt.

      Es gab noch zwei weitere Bücher, einmal „Philosophie in Star Trek“ und „Von Magie nicht zu unterscheiden“.

      Liebe Grüße,
      Armin

Hinterlasse einen Kommentar