Werbung
GeekBoxings Reviews

GetDigital.de Horror-Lootbox – Oktober 2018

Armin Bator
Geschrieben von Armin Bator

Werbung

Die Zeit rennt und rennt. Es ist wieder ein Monat vorbei und die Lootbox von getDigital.de ist eingetrudelt. Heute stelle ich euch die neuste Box vor!

Was ist eigentlich die GetDigital Lootbox?

Die getDigital Lootbox ist eine monatliche Überraschungsbox gemacht für Nerds, Gamer und Geeks. Dank dieser Box bekommt ihr jeden Monat 10 Artikel direkt vor die Haustür (oder auch in die Packstation) geliefert. Geld spart ihr dabei auch noch, denn der Inhalt der Box hat einen höheren Gegenwert.

Wie viel kostet die GetDigital Lootbox?

Es gibt 3 Laufzeitmodelle für die Lootbox, dementsprechend variieren dann auch die Preise für die Box. Beim 1-Monats-Abo zahlt ihr für die Box 34,95€. Beim 3-Monats-Abo nur noch 29,95€. Wenn ihr absolute Lootfreunde seid, abonniert ihr die Box im Jahresabo und zahlt dann nur noch 24,95€ pro Monat. Seit neuestem kann man auch ein Upgrade dazubuchen, das Upgrade kostet 9,95€, dafür erhält man dann ein bis zwei Artikel im Wert von ca. 20,00€!

Was befindet sich in der Lootbox von GetDigital?

Der Inhalt der Box variiert selbstverständlich, deswegen kann man das nie pauschal sagen. Eins steht aber fest: Aufjedenfall ein T-Shirt! Ich stelle euch den Inhalt heute wieder vor und ggf. steht meine Meinung dabei. Beachtet: Meine Meinung kann von eurer Meinung abweichen.

Wie üblich fange ich mit den günstigen Produkten an, das ist diesmal ein Grüner Tee Bonbon aus Indonesien verfeinert mit Zitrone. Diesen konnte ich leider noch nicht probieren, freue mich dennoch darauf, da ich gerne mal Süßigkeiten aus anderen Ländern probiere.
Passend zu Halloween gibt es noch ein „Free Hugs“ Aufkleber von einem Facehugger ;) und einen Bathulhu Button! Zu den beiden Sachen brauche ich glaube ich nichts zu sagen.
Der Aufkleber kostet 0,95€ – der Button 1,45€

Ich muss mal unbedingt wieder mehr lesen, das nehme ich mir oft vor und leider klappt es nie so ganz. Doch diese Kurzgeschichte, welche 2015 mit dem „Deutschen Phantastik Preis“ ausgezeichnet wurde, werde ich wohl mal lesen. Es gibt einen Hinweis seitens getDigital: „[…] aber versuch danach nicht zu schlafen“. Das klingt gut.

Jeden Donnerstag schaue ich mir den getDigital.de Livestream auf YouTube an, dort werden oft auch Änderungen bezüglich den Lootboxen mitgeteilt, naja gut eine richtige „Änderung“ ist es nicht, aber dennoch sollen in der Lootbox von getDigital öfter mal Comics von nicht ganz so bekannten Zeichnern vorkommen. Diesen Monat ist vom Comiczeichner und Autor „Ralf Singh“ sein Heft „Zinnober“ in der Lootbox.
Zinnober kostet 5€

Akte X – eine super Serie bei denen Bleistifte eine wichtige Rolle spielen. Passend dazu gibt es 4 Bleistifte mit den wichtigsten Zitaten der Serie bedruckt.
Preis: 5,95€

Wenn ich ein Auto und ein Baby hätte würde ich das Produkt sofort an mein (nicht vorhandenes) Auto anbringen! Ein „Baby on Board“ Saugnapfschild mit einem Alien-Baby darauf. Super cooles Item!
Preis: 6,95€

Ich liebe es, wenn in der Box „nützliche“ Artikel sind, die ich im Haushalt nutzen kann. Diesmal ist es ein Geschirrtuch mit einem Motiv von Godzilla. Werde ich definitiv öfter nutzen.
Preis: 11,95€

Mein Lieblingsitem ist und bleibt jeden Monat einfach das T-Shirt. Das Motiv diesen Monat ist natürlich passend zum „Horror“-Thema, auch wenn ich wahrscheinlich von einer Zombieapokalypse wirklich sehr begeistert wäre.
Das T-Shirt kostet 16,95€

Es kommt öfter mal vor, dass es in der Box „Entweder-Oder“ Artikel gibt. Diesen Monat war es entweder ein Cthulhu-Monopoly oder ein Zurück in die Zukunft-Monopoly. Wie man sieht habe ich letzteres erhalten. Ich wäre mit beidem zufrieden gewiesen und freue mich darüber sehr.
Das Monopoly kostet 29,95€

Das war die GetDigital.de Lootbox aus dem Oktober 2018!
Hat euch die Box gefallen? Hier könnt ihr euch die Box kaufen:

https://www.getdigital.de/lootbox.html


[WERBUNG] Wir werden öfter gefragt, was mit den Sachen passiert, die wir nicht unbedingt benötigen. Seit kurzem haben wir für diese Items einen Online-Shop: https://shop.testgeek.de
Dort erhaltet ihr die Items vergünstigt und könnt uns so unterstützen, damit wir die Seite und die Box refinanzieren können.


Mein Fazit:

Diesen Monat ist die Box wirklich großartig. Es gibt keinen Artikel, den ich nicht gut finde. Lediglich mit dem „Baby on Board“ kann ich nichts anfangen. Ansoonsten kann ich mich über nichts beschweren und freue mich riesig auf die nächste Box mit dem Thema „Science-Fiction“ und dem Harry Potter- Upgrade!


Werbung

Über den Autor

Armin Bator

Armin Bator

Hey Hey!

Ich bin Armin und der "Chef Geek" von TestGeek.de. Ins Leben gerufen wurde das "Hobby-Projekt" im November 2014 und nun entwickelt sich TestGeek immer weiter. Vom kleinen Produkttest-Blog zu einer etwas größeren Geek-/Nerdcommunity. Es freut mich, dass ihr hier gelandet seid und meine Texte lest.

Hinterlasse einen Kommentar