Werbung auf TestGeek.de

Auf TestGeek.de werdet Ihr immer wieder mal auf Beiträge stoßen, welche als Werbung gekennzeichnet sind. Heute erklären wir, warum dies denn so ist und was das eigentlich genau bedeutet. 

TestGeek.de ist natürlich nicht kostenfrei zu stemmen. Wir müssen jedes Jahr Investitionen im mittleren bis höheren 3-stelligen  Bereich tätigen. Wir müssen unseren Webspace, technische Änderungen, die Produkte usw. bezahlen. Irgendwie müssen wir das ganze auch finanzieren und deswegen sind wir auch auf Werbung angewiesen.

Doch was genau bedeutet Werbung eigentlich? 
Da wir keine Freunde von Werbebannern sind, die auf der gesamten Seite verteilt sind, haben wir uns auch gegen Werbebanner entschieden und das obwohl es uns finanziell noch mehr entlasten würde. Genau deswegen bieten wir eine andere Art von Werbung an.

Bei Film-Reviews ist es so, dass wir vom Publisher zu einer Pressevorführung eingeladen werden oder, dass wir ein Exemplar des Filmes entweder digital oder auf DVD erhalten um uns den Film anzuschauen und dann einen Beitrag darüber schreiben können. Hierbei erhalten wir keine Entlohnung, jedoch sparen wir hierbei die Kosten für ein Kinoticket oder eine DVD.

Bei Game-Reviews ist es ähnlich wie bei den Film-Reviews. Vom Publisher erhalten wir hier eine digitale Variante oder eben auch eine CD mit dem Spiel zum testen, letzendlich berichten wir dann über das Spiel und sparen auch hier wieder das Geld für das Spiel. Auch hier erhalten wir keine Entlohnung.

Bei Produkttests/-vorstellungen sieht es dann schon wieder etwas anders aus. Hier kooperieren wir mit verschiedenen Firmen die uns die Produkte zur Verfügung stellen, damit wir über das Produkt schreiben können. Ab und zu erhalten wir hier eine Entlohnung, dies ist aber auch nicht immer der Fall.

Trotzdessen bedeutet das natürlich nicht, dass unsere Meinung käuflich ist!
Dies würde weder uns, noch euch was bringen. Wenn uns ein Produkt nicht gefällt, werden wir dies auch mitteilen.

Wenn ein Gewinnspiel von uns als Werbung gekennzeichnet ist, bedeutet dies, dass wir den Gewinn zur Verfügung gestellt bekommen haben.


Wie Ihr sehen könnt, verdienen wir mit TestGeek nicht wirklich Geld, wir investieren eher mal, als wir verdienen. Wir machen sozusagen Minus. Jedoch ist das Geld natürlich nicht das wichtigste, trotzdem ist es schön, wenn man etwas entlastet wird. TestGeek.de ist und bleibt einfach ein Hobbyprojekt.